Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Abenteuer in luftigen Höhen: Der Junge und die Wildgänse

08. April 2020
Abenteuer in luftigen Höhen: Der Junge und die Wildgänse

Eigentlich sollte der berührende Film "Der Junge und die Wildgänse" in diesem Frühjahr in den Kinos anlaufen. Wegen der Corona-Krise ist dies jedoch nicht möglich. Trotzdem muss niemand auf das Filmabenteuer verzichten, denn der Film steht ab dem 9. April 2020 bei Amazon Prime zum Leihen und Kaufen zur Verfügung.

Worum geht's?

Der 14-jährige Thomas ist gar nicht begeistert, die Ferien bei seinem Vater verbringen zu müssen. Denn seit der Trennung der Eltern ist sein Verhältnis zu ihm alles andere als einfach. Doch während der gemeinsamen Zeit arbeitet der Vater an einem verrückten Plan: Um Wildgänse vor Gefahren zu schützen, die auf ihrem Zug in den Süden drohen, will er ihnen mit seinem Flugzeug eine neue Route zeigen. Das coole Ultraleichtflugzeug hat es dem Jugendlichen angetan und auch die Gänseküken wachsen ihm schnell ans Herzen. So wird es bald zu seiner Aufgabe, den Wildgänsen den Weg zu zeigen. Bis die Gänse heil an ihr Ziel kommen, müssen Vater und Sohn allerdings einige brenzlige Abenteuer überstehen und sogar vor Behörden fliehen, die von der Aktion alles andere als begeistert sind. Doch am Ende gelingt es den beiden nicht nur, die Gänse zu retten, sondern auch einander näherzukommen.

Eine Reise, die verbindet

Die Geschichte um die Rettung der Wildgänse wird turbulent und warmherzig erzählt, wobei insbesondere die Freundschaft zwischen Mensch und Tier sehr liebevoll dargestellt wird. Dies dürfte vor allem Kinder im Grundschulalter begeistern. Für etwas ältere Zuschauer ist hingegen besonders interessant, wie das gemeinsame Abenteuer Thomas' Familie verbindet. Denn durch die Leidenschaft, mit der Vater und Sohn ihren gemeinsamen Plan umsetzen, können sich die beiden nach der Trennung der Eltern wieder annähern. Darüber hinaus vermittelt der Film eine wichtige Botschaft: Mit Mut und einem starken Willen lässt sich alles schaffen!

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang