Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Mitreißendes Kinoabenteuer: Immenhof

17. Januar 2019
Mitreißendes Kinoabenteuer: Immenhof

Im Leben der 16-jährigen Pferdenärrin Lou geht’s drunter und drüber: Seit dem Tod ihres Vaters lebt sie alleine mit ihren Schwestern auf dem Immenhof, wo sie gemeinsam Pferde versorgen und Reitstunden anbieten. Doch das Geld ist knapp und die Mädchen stehen kurz davor, den Immenhof für immer zu verlieren. Denn der Verpächter ist niemand anderes als ein früherer Erzfeind ihres Vaters und der kennt bei den Mädchen keine Gnade. Sogar Lous liebste Stute Holly nimmt er ihr weg. Doch so leicht geben Lou und ihre Schwestern nicht auf. Gemeinsam suchen sie fieberhaft nach einer Lösung und schmieden jede Menge Pläne. Am Ende sind es Lous Mut und Beharrlichkeit, die den Verpächter überzeugen und den Immenhof retten können.

Spannend für Pferdefans

Mit einer mitreißenden Handlung, einer kleinen Liebesgeschichte und jeder Menge Pferde lädt „Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“ (FSK: 0) große und kleine Pferdefreunde zum Mitfiebern ein. Freundschaft und Teamwork sind in der Realverfilmung wichtige Elemente, um den Immenhof vor der Schließung zu bewahren. In der dickköpfigen Lou, die sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt, können sich vor allem pferdebegeisterte Mädchen an der Schwelle zur Pubertät wiederfinden. Doch auch Kinder ab etwa neun Jahren können der Handlung gut folgen, die mit Slapstick-Elementen regelmäßig aufgelockert wird. Der Film ist aktuell im Kino zu sehen.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang