Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Neu im Kino: Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld

04. Januar 2019
Neu im Kino: Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld

Durch ein Video, das Feuerwehrmann Sam bei einem spektakulären Einsatz zeigt, wird er über Nacht zum Internetstar. Prompt wird Regisseur Don auf den Retter aufmerksam und überredet ihn, als Hauptfigur in seinem neuen Actionfilm mitzuspielen. Drehort ist das beschauliche Pontypandy. Die aufregenden Dreharbeiten sorgen vor Ort für Trubel. Vor allem, weil Sams neidischer Schauspielkollege Flex Dexter die Filmarbeiten sabotiert, wo er nur kann. Nur gut, dass Feuerwehrmann Sam wie immer in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt und jede Gefahr abwendet.

Spannung mit Happy End

In Feuerwehrmann Sams drittem Animationsfilm geht es mit Action, Stunts und aufregenden Rettungsaktionen ganz schön rasant zu. Die aufregenden Szenen enden aber immer gut. Für Entspannungsmomente zwischendurch ist gesorgt. Die bekannten Charaktere sind liebevoll gestaltet und verlieren auch in Gefahrensituationen nie ihren Sinn für Humor. Mit 60 Minuten Filmlänge und einer relativ verzwickten Geschichte ist "Feuerwehrmann Sam – Plötzlich Filmheld" im Vergleich zur Serie für Drei- und Vierjährige noch nicht geeignet. Für Vor- und Grundschulkinder hat der Film dagegen einiges zu bieten. Vor allem Sam ist eine Hauptfigur wie Kinder sie mögen: Ein verlässlicher und mutiger Held, der für Teamwork und Hilfsbereitschaft steht (Animationsfilm, FSK: ab 0 Jahren, Kinostart: 5. Januar).

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang