Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Abenteuer und Geheimnisse

03. September 2018
Abenteuer und Geheimnisse

Stranger Things (Serie, Netflix)

Im Jahr 1983 treibt in einem kleinen amerikanischen Ort ein Monster sein Unwesen. Eines Abends verschwindet der Junge Will und es beginnt eine verzweifelte Suche. Seine besten Freunde Mike, Dustin und Lucas sowie seine Mutter machen sich auf Spurensuche. Verstärkung bekommen sie unverhofft von Elfi: Das Mädchen mit übernatürlichen Kräften behauptet zu wissen, wo Will ist. Aber auch Wills Mutter bekommt Zeichen von ihrem Sohn aus einer Parallelwelt, in die er von dem Ungetüm verschleppt wurde. Gemeinsam können sie Will retten. Elfi gelingt es sogar das Monster mit ihren Kräften zu besiegen, sie verschwindet jedoch anschließend in die Parallelwelt.

Dunkel und gruselig: Nicht für Kinder

Starke, mutige Kinder als Hauptfiguren und eine mehr als spannende Handlung dürften so manche ältere Kinder durchaus neugierig auf die Netflix-Serie machen. Doch die vielen Schreckmomente und die durchgehend unheimliche Atmosphäre in "Stranger Things" überfordern Kinder. Das unheimliche Wesen, der Tod einer jungen Frau und vor allem die Ungewissheit um den verschwundenen Jungen können sie belasten und ängstigen.

 

The Dangerous Book for Boys (Serie, Amazon Prime)

Dash, Liam und Wyatt leiden sehr unter dem Tod ihres Vaters Patrick. Doch dieser hat vorausgedacht. Er schickt seine Söhne auf eine Schnitzeljagd, an dessen Ende sie »Das einzig wahre Handbuch für Väter und ihre Söhne« finden. In diesem selbstgebastelten Werk hat Patrick zu Lebzeiten für seine Kinder alles Mögliche festgehalten: Faltanleitungen für Papierschiffe, Pokertricks und vieles mehr. Besonders Nesthäckchen Wyatt ist davon beeindruckt. Mithilfe des Buchs und seiner blühenden Fantasie reist er an abenteuerliche Orte, wo ihm sein toter Vater mit Rat und Tat zur Seite steht.

Serie mit Herz und Grips

Die Serie "The Dangerous Book for Boys – Das einzig wahre Handbuch für Väter und ihre Söhne" hat eine klare Botschaft: In deiner Fantasie ist alles möglich, solange du an dich glaubst. Insbesondere Kinder ab Ende des Grundschulalters dürften die vielen Abenteuer und Jungenträume begeistern. Gleichzeitig wird der Tod eines Familienmitglieds sensibel und kindgerecht behandelt. Die fantastischen Abenteuer und Patricks skurrile Bauanleitungen sorgen für spannende und spaßige Unterhaltung, trotz manch ernster Szenen.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang