Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Dschungelabenteuer mit Dora

08. Oktober 2019
Dschungelabenteuer mit Dora

Lustige und lehrreiche Abenteuer im Dschungel können Kinder mit Dora und ihrem Affen Boots in der Nickelodeon-Serie „Dora“ erleben. Nun erobert die Nachwuchs-Entdeckerin Dora die große Leinwand. Dabei richtet sich der Spielfilm „Dora und die goldene Stadt“ keineswegs nur an die jungen Zuschauer der Serie, sondern spricht vor allem Teenager an.

Doch worum geht es?

Bisher hat die 16-jährige Dora ihr ganzes Leben im Dschungel von Peru verbracht, wo ihre Eltern nach der legendären Inka-Stadt Parapata suchten. Umso schwerer fällt es ihr, das Dschungelidyll zu verlassen und eine ganz normale High School zu besuchen, während sich ihre Eltern auf eine gefährliche Expedition begeben. Doch der Schulalltag findet schnell ein jähes Ende, als Dora, ihr Cousin Diego und ihre Mitschüler Sammy und Randy bei einem Schulausflug von Dieben entführt werden. Diese haben es auf Parapata abgesehen, wo sie einen riesigen Goldschatz vermuten, und auch Doras Eltern gefangen genommen. Nun liegt es an Dora, ihren Freunden und dem pfiffigen Äffchen Boots, Doras Eltern zu befreien und die Inka-Stadt vor den Halunken zu schützen.

Abenteuer pur?

Gefährliche Naturphänomene, riskante Verfolgungsjagden und gemeine Bösewichte machen den Film um Dora zu einem einzigen Abenteuer. Das macht die Handlung vor allem für ältere Kinder ab Mitte des Grundschulalters interessant. Gerade die stark gezeichneten Hauptfiguren eignen sich für sie hervorragend zur Identifikation. Der Film hebt ihre einzelnen Stärken und Talente hervor und begleitet die Jugendlichen dabei, ihren Weg zu finden und zu sich selbst zu stehen. Außerdem wird die Bedeutung von Freundschaft und Zusammenhalt betont. So macht der Film Mut, sich auf neue Abenteuer einzulassen, egal ob diese im Dschungel oder im Gewirr einer High School stattfinden. Jüngere Kinder kann der actionreiche Film allerdings schnell überfordern, zumal es kaum Pausen zum Durchatmen gibt und die Hauptfiguren einen Großteil des Films in (Lebens-)Gefahr schweben. Kinostart für „Dora und die goldene Stadt“ (FSK: 6) ist der 10. Oktober 2019.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang