Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Ein Doktor auf Abwegen ...

07. Februar 2020
Ein Doktor auf Abwegen ...

Eine Neuverfilmung von „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“ ist derzeit im Kino zu sehen (FSK 6). Die 106 Filmminuten setzen auf eine Mischung aus Humor, fantastische Tierwesen und Abenteuer.

Auf gefährlicher Mission

Dr. Dolittle ist schon ein skurriler Zeitgenosse: Im Großbritannien des 19. Jahrhundert ist er zu einer lebenden Legende geworden – schließlich ist er als Tierarzt ein Genie und kann zudem mit seinen Patienten sprechen. Seit dem Tod seiner über alles geliebten Frau lebt er jedoch zurückgezogen, verwahrlost zunehmend und haust mit seinen exotischen, sprechenden Tieren in seinem großen Anwesen. Erst eine schwere Erkrankung der Königin und der Junge Tommy Stubbins schaffen es, Dolittle aus der Reserve und nach draußen zu locken. Mit Tommy, der sein Lehrling wird, seiner tierischen Familie und einem prächtigen Segelschiff macht er sich hinaus auf die Weltmeere, um das Wundermittel zur Heilung der Königin zu finden. Natürlich wartet die Mission mit allerhand Gefahren, Widersachern und anderen Unwägbarkeiten auf. Doch dank Dolittles Schläue und dem Zusammenhalt und Mut seiner Crew, gibt es ein Happy End.

Unschlagbares Team: Tier und Mensch

Kinder ab Mitte des Grundschulalters werden an der Abenteuerkomödie ihren Spaß haben. Flotte Sprüche und Slapstick, eine gefährliche Mission, grimmige Widersacher bieten in ihren Augen spannende Unterhaltung. Jüngeren und schreckhaften Kindern dürften die rasanten und manchmal gruseligen Szenen allerdings zu viel werden. Vor allem aber kommen die sprechenden Tiere an: Sie sorgen für Lacher, aber auch nachdenkliche Momente, da sie sich mit allerhand Problemen herumschlagen. So leidet etwa der imposante Gorilla unter Versagensängsten und der Eisbär friert ständig. Dolittle ist zwar kein Menschen- aber ein wahrer Tierfreund und deshalb glaubt er an seine Freunde und unterstützt sie. So schaffen sie es denn auch mit Teamwork und Zusammenhalt, ihre Mission erfolgreich zu Ende zu bringen und gemeinsam über sich hinauszuwachsen. Und auch Dolittle selbst findet seinen Lebensmut wieder.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang