Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

30. Januar 2019
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Eine alte Flaschenpost gibt Checker Tobi im wahrsten Sinne des Wortes Rätsel auf: Darin steht, er soll das Geheimnis unseres Planeten lüften. Keine leichte Aufgabe, doch wie gewohnt macht sich der Reporter aus der gleichnamigen Wissensreihe neugierig auf die Suche nach der Antwort. Dafür muss Tobi rund um den Globus reisen und sich vielen Herausforderungen stellen. Er besteigt feuerspeiende Vulkane, geht Tiefseetauchen, übernachtet im ewigen Eis und findet am Ende in Indien tatsächlich die Antwort. In den verschiedenen Ländern trifft Tobi Forscherinnen und Forscher, die ihm für die Lösung des Rätsels wertvolle Hinweise geben.

Wissen, Spaß und Spannung

Beeindruckende Naturaufnahmen, ein spannendes Rätsel und verblüffende Erkenntnisse: Diese Mischung macht "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten" zu einer ungewöhnlichen Dokumentation. Spielerisch und humorvoll wird Wissen vermittelt, aber auch die Verantwortung für Natur und Umwelt thematisiert. Tobis Begegnungen mit den Wissenschaftlern geben Einblick in faszinierende Welten und regen Neugierde und Entdeckerdrang bei Kindern an. Das spricht vor allem Kinder im Grundschulalter an – dürfte aber auch noch älteren Kindern und Erwachsenen Spaß machen (Dokumentation, FSK: ab 0 Jahren, Kinostart: 31. Januar).

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang