Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Neues auf Netflix: „The Boss Baby - Wieder im Geschäft“

20. Juli 2018

Auf den ersten Blick ist Tims kleiner Bruder ein ganz normales, drolliges Baby, das sich von seinen Eltern verwöhnen lässt. Doch der Schein trügt, denn der kleine Fratz führt ein Doppelleben: Als Boss Baby arbeitet er, der eigentlich problemlos sprechen und aufrecht laufen kann, in der Firma „Baby Corporation“. Die sorgt dafür, dass Babys in der ganzen Welt beliebter sind als Kätzchen und Hundewelpen. Und das ist gar nicht so einfach, denn neben alltäglichen Problemen wie quengelnden Babys, die ihrer Nachbarschaft den letzten Nerv rauben und Babys unbeliebt machen, muss Boss Baby eine große Verschwörung stoppen und seinen Widersacher, den Katzen-Fan Doktor Calico, aus dem Weg räumen. Zum Glück ist Tim stets an seiner Seite und kann Boss Baby mit cleveren Ideen und Kreativität unterstützen und dem gewinnorientierten Kleinkind zeigen, was wirklich wichtig ist: nämlich Zusammenhalt und Liebe.

Schräger Spaß für Grundschulkinder

Basierend auf dem gleichnamigen Kinofilm geht Boss Baby in der Animationsserie in eine neue Runde. In 13 Folgen zu je 24 Minuten erleben Tim und das Kleinkind viele schräge Abenteuer, die vor allem Kinder ab dem Grundschulalter zum Schmunzeln bringen. Diese können sich gut mit dem etwa siebenjährigen Tim identifizieren, dessen einfühlsame, kreative und kindliche Art den eiskalten Business-Babys mehr als einmal aus dem Schlamassel hilft und zeigt, was wirklich zählt. Jüngere Kinder hingegen können die teils komplizierte Handlung und den oft ironischen Humor noch nicht begreifen; den Größten könnten die kuriosen Abenteuer in manchen Fällen zu albern werden. Die Serie ist derzeit auf Netflix zu sehen.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang