Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Ohren auf mit der Maus!

27. Februar 2020
Ohren auf mit der Maus!

Die Sendung mit der Maus gehört seit Generationen für viele Kinder zur ersten Fernseherfahrung. Nun gibt es die Sendung auch zum Hören – mit einem eigenen digitalen Radiokanal. Unter www.wdrmaus.de/hoeren gibt es für Kinder jeden Tag etwas Neues zu entdecken.

Wissen, Spaß und Musik

Das Angebot des Maus-Radiokanals ist breit gefächert. Jeden Tag finden Kinder dort einen Podcast zu einem bestimmten Thema aus dem Alltag. Zusätzlich gibt es eine eigene Musiksendung, in welcher die Kinder passende Lieder zum Thema des Podcasts finden. Außerdem werden musikalische Hintergründe erklärt, etwa: welche Musik haben eure Großeltern gehört, wie funktioniert welches Instrument oder wie funktioniert das Ohr? Für Kinder, die gerne in fremde Welten eintauchen, stehen außerdem zahlreiche fantasievolle Hörgeschichten bereit.

Unterhaltend und lehrreich

Der Radiokanal ist in gewohnter Maus-Manier gestaltet. Wissen rund um den Alltag wird spannend und altersgerecht aufbereitet und mit lustigen Geschichten und passender Musik garniert. Kinder ab dem Grundschulalter können den Themen der Podcasts gut folgen. Je nach Aufmerksamkeitsspanne der Kinder gibt es außerdem die Möglichkeit, einen Podcast von 30, 60 oder sogar 120 Minuten zu hören. Die einzelnen Folgen sind jeweils immer für eine Woche abrufbar.

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang