Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Ooops! Das Abenteuer auf der Arche geht weiter

18. September 2020
Ooops! Das Abenteuer auf der Arche geht weiter

Fünf Jahre nach ihrem ersten Animationsabenteuer geht es für den Nestrier Finny und seine beste Freundin Leah rasant weiter. In „Ooops! Land in Sicht“ fallen die Tierkinder durch ein Missgeschick von Bord der Arche ins stürmische Meer. Während Finny von einer Nestrier-Kolonie gerettet wird, wird Leah auf eine abgelegene Insel gespült. Bis sich die Freunde wiederfinden, gilt es einige Abenteuer zu bestehen. Und dann droht auch noch Gefahr durch einen feuerspuckenden Vulkan … Wie gut, dass Finny und Leah trotz ihrer Unterschiede ein unschlagbares Team sind! Am Ende gelingt es ihnen sogar, die seit langem entzweiten Tiere auf der Arche und die Nestrier wieder miteinander zu versöhnen. 

Positive Botschaft(en) und spannende Unterhaltung

Auch der zweite Teil der Filmreihe überzeugt mit detailreichen Animationen und dürfte Kinder ab sieben Jahren begeistern. „Ooops! Land in Sicht“ bietet Kindern mit den Hauptcharakteren Finny und Leah spannende Identifikationsfiguren: Die beiden wollen beweisen, dass auch sie groß und mutig sein können. Und zeigen dabei, wie Freundschaft trotz aller Unterschiede gelingen kann – dank Teamwork und Toleranz. Darüber vermittelt der Film, dass es wichtig ist, offen zu sein und sich seinen Ängsten zu stellen. Für jüngere oder sensiblere Kinder können einige Szenen, besonders gegen Ende, zu aufregend sein. Allerdings lockern zahlreiche Gags und Slapstickeinlagen spannende Momente auf und sorgen damit für jede Menge Gelegenheit zum Lachen. „Ooops! Land in Sicht“ läuft ab dem 24. September 2020 im Kino (Laufzeit 90 Minuten, FSK 0). 

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang