Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Schabernack in Serie: "Verstehen Sie Spaß? Kids"

30. Oktober 2020
Schabernack in Serie: "Verstehen Sie Spaß? Kids"

Die erfolgreiche Unterhaltungsserie „Verstehen Sie Spaß?“ bringt seit bereits 40 Jahren die Zuschauer zum Lachen. Ahnungslose Passanten werden veralbert, mithilfe von Lockvögeln hinters Licht geführt oder zu den unsinnigsten Aktionen angestiftet. Versteckte Kameras zeichnen das ulkige Geschehen auf und die Zuschauer können sich zuhause genüsslich amüsieren. Dass so ein Konzept niemals aus der Mode kommt, beweist das neue Online-Format „Verstehen Sie Spaß? Kids“, das sich besonders an Kinder und Jugendliche richtet. Neben den typischen Streichen präsentiert das Moderatoren-Duo aus der 16-jährigen Maxine und dem 19-jährigen Sinan aber auch coole Do-it-Yourself-Ideen für freche Aktionen, wie einen falschen Hundehaufen oder eine Rasierschaum-Torte, die die Kinder zu Hause selbst nachbasteln können.

Online-Format für Groß und Klein

Besonders im Internet erfreuen sich Videos mit „Pranks“, also Streichen, bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit. Influencer und YouTube-Stars erschrecken ihre Familienmitglieder, halten ihre Freunde zum Narren oder basteln lustige Scherzartikel. An diesen Trend knüpft nun auch das Online-Format „Verstehen Sie Spaß? Kids“ an, das es seit dem 25. Oktober sowohl in der ARD-Mediathek, als auch bei YouTube und YouTube Kids zu sehen gibt: Bei Kindern beliebte YouTube-Stars springen als Lockvögel ein und führen ahnungslose Passanten hinters Licht. Gerade wenn Erwachsene aufs Korn genommen werden, kommen die frechen Streiche bei den jungen Zuschauern besonders gut an. Zudem amüsiert der kindgerechte Humor nicht nur die jüngeren Familienmitglieder – auch Eltern und Großeltern kommen bei den ulkigen Streichen auf ihre Kosten.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang